Liebe Mitglieder und Interessierte des Netzwerk Antidiskriminierung

aktuell steht die Open Space Veranstaltung - offene Ideenwerkstatt vor der Türe, wir freuen uns, wenn der Termin gut verbreitet wird, es macht mehr Spaß, wenn sich viele dort tummeln und mitmachen.

Button zum Flyer der veranstaltung

Open Space

Nach der Vorankündigung heute noch die offizielle Einladung. Wir freuen uns, wenn der Flyer weitergegeben wird.

Mehr...

Neues aus dem Netzwerk

Erzählcafé „Geflüchtete aus Syrien berichten. Erfahrungen und Hoffnungen“

Ossama Alkhalil in Kooperation mit dem Netzwerk Antidiskriminierung e.V. im Rahmen des Fachtages „Vielfalt bewegt! Impulse für die Flüchtlings- und Integrationspolitik in Reutlingen“

Freitag, 22.04.16, 17 – 18.30 Uhr, Stadthalle

Das Zusammenleben zwischen Flüchtlingen und Deutschen kann gelingen, wenn wir einander kennen- und verstehen lernen. Dazu wollen wir mit dieser Veranstaltung einen kleinen Beitrag leisten. Syrische Geflüchtete, die in letzter Zeit nach Deutschland gekommen sind, werden über ihre Erfahrungen in Syrien und auch über ihren Anfang in Deutschland berichten. Ihre Erwartungen an ihr Leben in Deutschland, ihre Hoffnungen und Ängste werden ebenso Thema sein, wie die wahrgenommenen Unterschiede und Gemeinsamkeiten im Lebensalltag.

---

Projekte des Netzwerks

TALK – Save the Date

- Hip Hop Tanz - Rapsongs - Breakdance - Viedoclips -
Im Juni ist es wiedermal soweit!
Das Projekt T.A.L.K – respect connects - präsentiert zum dritten Mal eine eigene Show, die sich gegen Ausgrenzung stark macht.

Nach einem Jahr intensiven Proben, Workshops und einer Auseinandersetzung mit dem Thema Diskriminierung bringen Jugendliche ihre Texte, ihre Tänze, ihre Fotos, ihre Videos und ihre Meinung auf die Bühne!

Samstag, den 18.Juni 2016, 14.30 Uhr Einlass, 15.00 Uhr Aufführung
Danach laden wir alle zu einem offenen Büfett und zum Plaudern ein.
Eintritt: frei
Ort: Kulturzentrum franz.K, Unter den Linden 23, 72762 Reutlingen (5 min vom Bahnhof)

KaffeeTrans*

Seit April laden wir ein zum KaffeeTrans* - einem Kaffeekränzchen von und für Menschen, die trans sind oder/und sich mit ihrer Geschlechtsidentität nicht männlich oder weiblich verorten. Wir freuen uns sehr, dass gleich beim ersten Mal interessierte Menschen zu uns gefunden haben. Die Gruppe trifft sich jeden 1. Sonntag im Monat zu Kaffee und Kuchen. Das nächste Treffen findet am 1.05.2016 von 15-17 Uhr im Frauenprojektehaus, Weberstr. 8, in Tübingen statt. Bei Fragen gerne eine Email schreiben: kaffeetrans@nw-ad.de. Mehr Infos sowie der Einladungstext zum Weitergeben: http://kaffeetrans.netzwerk-antidiskriminierung.de/

Dies und Das

Fachtagung „Späte Aufarbeitung“ der Landeszentrale für Politische Bildung

Lebenswelten und Verfolgung von LSBTTIQ-Menschen im deutschen Südwesten
27. bis 28. Juni 2016
Alle Informationen: http://www.gedenkstaetten-bw.de/2383.html?&tx_ttnews[tt_news]=871&cHash=8808b4e29a9ebd103b4f6bfd188d578f

Fachtag "Vielfalt bewegt! Impulse für die Flüchtlings- und Integrationsarbeit in Reutlingen"

am Freitag, den 22.04.2016, von 15.00-18.30 Uhr, in der Stadthalle Reutlingen, kleiner Saal

Die gesamte Ausschreibung hier: http://www.reutlingen.de/de/Aktuelles+Info/Veranstaltungskalender/Veranstaltung?view=publish&item=eventDate&id=2112

Leseempfehlung

Aus Politik und Zeitgeschichte (APuZ 9/2016):"Antidiskriminierung"
Das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz schützt vor "Benachteiligungen aus Gründen der Rasse oder wegen der ethnischen Herkunft, des Geschlechts, der Religion oder Weltanschauung, einer Behinderung, des Alters oder der sexuellen Identität". Eine Zwischenbilanz nach zehn Jahren fällt gemischt aus. Antidiskriminierungspolitik muss auch bei Institutionen ansetzen, die Öffentlichkeit ansprechen und Betroffene ermächtigen.
Bestellung kostenlos: http://www.bpb.de/shop/zeitschriften/apuz/221593/antidiskriminierung

Superheldinnen

Der Film "Superheldinnen" wirbt für Frauenberatungsstellen in Deutschland.

---

Termine: bitte vormerken

Vormerken können Sie sich auch bereits folgende Termine

Open Space: 15. April 2016 17 – 21 Uhr; Mensa Uhlandstraße TÜ

Runder Tisch Reutlingen: 09. Juni 2016, 17 – 21 Uhr, franz.K

Runder Tisch Tübingen: 23. Juni 2016, 17 – 21 Uhr, Achtbar im Frauenprojekthaus

Runder Tisch Reutlingen: 06. Oktober  2016, 17 – 21 Uhr, franz.K

Kulturnacht zum Thema Antidiskriminierung: 25.11. 2016, franz.K

Runder Tisch Tübingen: 01. Dezember 2016, 17 – 21 Uhr, Achtbar im Frauenprojekthaus

oder: http://netzwerk-antidiskriminierung.de/termine/

Wir freuen uns über neue Mitglieder!

---

Impressum

Lutz Adam
Netzwerk Antidiskriminierung e.V.
Museumstraße 7
72764 Reutlingen
lutz.adam@nw-ad.de
07125 - 300 449

Registergericht Stuttgart VR721648
Vorsitzende: Marjam Kashefipour; Lutz Adam
Mit Freistellungsbescheid vom 05.02.2015 unter der Steuernummer 78042/35923 vom Finanzamt Reutlingen als gemeinnützig anerkannt.

Spendenkonto:
Nr. 1000 922 55
IBAN: DE 33 6405 0000 0100 0922 55
BIC:   SOLADES1REU

---

Mailinglisten: wie machen wir das mit der Post?

Dieser Rundbrief geht an die Empfänger_innenliste, die im Laufe der Zeit aus den Runden Tischen Reutlingen und Tübingen entstanden ist. Eine Selbsteintragung oder Selbstaustragung ist jederzeit möglich.