Liebe Mitglieder und Interessierte des Netzwerk Antidiskriminierung

die Ferien sind rum, der Sommer ist rum, die Arbeit geht weiter.

Oder sehen wir es positiv: Her Herbst kommt, es wird gemütlich.

Veranstaltungen des Netzwerkes

Aktions-Workshop »Barrieren überwinden«
Zur Öffnung des Arbeitsmarktes für Frauen mit Kopftuch

Montag, 5. Oktober 2015; 18.00-21.00 Uhr

Ort: franz.K, Unter den Linden 23, Reutlingen

Frauen, die sich entscheiden, ein Kopftuch zu tragen, stehen vor mächtigen Barrieren im Zugang zum Arbeitsmarkt. Das Projekt klever-iq hat dazu Betroffene und Personalverantwortliche befragt. Klar wurde: Barrieren können wir dann abbauen, wenn es gelingt die öffentliche Meinung zu beeinflussen. Im Workshop können betroffene Frauen und mögliche Bündnispartner_innen gemeinsam konkrete Schritte entwickeln. Als Einstieg werden die Dokumentarfilme von Hanna Smitmans und Karin Burth gezeigt.

Veranstalter: Projekt klever-iq; Fachdienst Jugend, Bildung, Migration der BruderhausDiakonie Reutlingen; AK Empowerment des Netzwerk Antidiskriminierung e.V. - Region Reutlingen/Tübingen; DWW - Fachstelle für IKO Region Neckar-Alb

Projekte des Netzwerks

T.A.L.K. geht weiter

T.A.L.K. geht weiter

Das Reutlinger Jugendkunstprojekt T.A.L.K. startet im Herbst ins dritte Projektjahr. Start der wöchentlichen Workshops ist der 30. September 2015.

T.A.L.K. ist die Abkürzung für „Tanz/Musik und Aktion im Landkreis Reutlingen“. Und es steht für „das Wort ergreifen“. T.A.L.K. möchte Jugendliche darin bestärken, sich von Ausgrenzungs- und Diskriminierungserfahrungen nicht unterkriegen zu lassen, ihre eigenen Potentiale zu entfalten und zu lernen, es besser zu machen miteinander.

HipHop Tanz Workshop: Mittwochs 14 – 16 Uhr

Rap Workshop: Donnerstag 16 – 18 Uhr

Anmeldungen an maria.kechaja@nw-ad.de

 

Mehr...

Zum Vormerken: Veranstaltungen und Fortbildungen des Netzwerkes im Herbst und Winter

Podiumsgespräch

Diskriminierung (be)trifft uns alle?! ...und jede_r kann etwas dagegen tun!

Mittwoch, 14. Oktober 2015, 19 – 21 Uhr

 

Fortbildung

Barrierefreie Internetseiten

Donnerstag, 22. Oktober 2015, 18 – 20 Uhr

 

Fortbildung

Antidiskriminierungsberatung

Termin für Fortbildung in Reutlingen: Donnerstag, 29. Oktober 2015, 10-17 Uhr

Termin für Fortbildung in Tübingen: Freitag, 30. Oktober 2015, 9-16 Uhr

 

Fortbildung

Das liest sich gut und gerne: Formulierungen auf Basis der Leichten Sprache

Freitag, 13. November 2015, 9 – 16:30 Uhr

 

Fachtag

Pädagogischer Umgang mit Rassismuserfahrungen

Donnerstag, 3. Dezember 2015, 9:30 – 17 Uhr

---

Hinweise aus dem Runden Tisch

Die AIDS-Hilfe Tübingen-Reutlingen e.V. möchte am 14.11.15 gemeinsam mit Schwubert eine  große "bunte" Party im Franz K feiern. Die Idee entstand aus der Planung einer Kooperationsveranstaltung mit Schwubert zugunsten der nicht finanzierten Flüchtlingsarbeit der AIDS-Hilfe. Die AIDS-Hilfe und Schwubertfreuen sich, wenn sie möglichst viele unterschiedliche Menschen erreichen könnten, die Lust haben mitzufeiern und suchen dazu noch Mitveranstalter. Dabei geht es gar nicht so sehr um die Arbeit, die in der Vorbereitung steckt, sondern mehr darum, Menschen zu erreichen und das ganze dann als gemeinsame Veranstaltung vielfältig zu bewerben. Wer mehr wissen möchte, melde sich bitte bei Sandra Kristen: sandra.kristen@aidshilfe-tuebingen-reutlingen.de mobil 0152 287 16 543

Folklang – ein interkulturelles vhs-Projekt in Tübingen

Gemeinsames Singen und Musizieren für alle Menschen – refugees welcome!

Mittwoch 18.15-20 Uhr

Ort: Werkstadthaus, Aixer Str. 72, Tübingen

Weitere Termine und Informationen: www.vhs-tuebingen.de/folklang

 

Frauenfrühstück Reutlingen

Alle zwei Wochen  mittwochs 09.00 -11.00 Uhr bietet der Kinderschutzbund Reutlingen ein kostenloses Frauenfrühstück an, bei dem die Gelegenheit zu Gesprächen und gegenseitigem Austausch in Erziehungsfragen für Frauen aller Kulturen besteht. Regelmäßig wird gemeinsam gekocht, gebastelt, gespielt. Kinder sind herzlich willkommen.

Ort: Deutscher Kinderschutzbund Ortsverband Reutlingen e.V., Sondelfinger Str. 107, Reutlingen

 

Das Sozialforum Tübingen gibt zweimal jährlich die Zeitschrift Handeln & Helfen heraus. Die Anfang November 2015 erscheinende Ausgabe hat das Schwerpunktthema Antidiskriminierung. Die Zeitschrift ist online auf www.sozialforum-tuebingen.de lesbar und liegt in vielen Einrichtungen in Tübingen aus.

---

Termine: bitte vormerken

Vormerken können Sie sich auch bereits folgende Termine

Veranstaltung Horizontaler Ansatz: 14. Oktober 2015, 19 Uhr

Runder Tisch Tübingen: 1. Dezember 2015, 17- 19 Uhr

Runder Tisch Reutlingen: 8. Dezember 2015, 17- 19 Uhr

Mitgliederversammlung:verlegt! auf 1. März 2016

oder: http://netzwerk-antidiskriminierung.de/termine/

Wir freuen uns über neue Mitglieder!

---

Impressum

Lutz Adam
Netzwerk Antidiskriminierung e.V.
Museumstraße 7
72764 Reutlingen
lutz.adam@nw-ad.de
07125 - 300 449

Registergericht Stuttgart VR721648
Vorsitzende: Marjam Kashefipour; Lutz Adam
Mit Freistellungsbescheid vom 05.02.2015 unter der Steuernummer 78042/35923 vom Finanzamt Reutlingen als gemeinnützig anerkannt.

Bildnachweis:
"Schleife": „Red Ribbon“ von Gary van der Merwe - graphics by Niki K Aids Awareness Red Ribbon Lapel pins http://www.aochiworld.com/. Lizenziert unter CC BY-SA 3.0 über Wikimedia Commons - https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Red_Ribbon.svg#/media/File:Red_Ribbon.svg


Spendenkonto
Nr. 100092255
IBAN DE33 6405 0000 0100 0922 55
BIC SOLADES1REU

---

Mailinglisten: wie machen wir das mit der Post?

Dieser Rundbrief geht an die Empfänger_innenliste, die im Laufe der Zeit aus den Runden Tischen Reutlingen und Tübingen entstanden ist. Eine Selbsteintragung oder Selbstaustragung ist jederzeit möglich.