Intersexion (Dokumentarfilm)

Intersexion (2012)

Oft noch bevor ein Kind zur Welt kommt, lautet eine der ersten Fragen: „Ist es ein Mädchen oder ein Junge?“ Doch was ist wenn beides nicht zutrifft? In „Intersexion“ erzählen intergeschlechtlichen Menschen was es bedeutet, sich einen Weg zu suchen in einer Welt, in der es scheinbar nur Männer und Frauen gibt.

Ein Dokumentarfilm von Grant Lahood, 2012, 68 Minuten. Englisch ohne Untertitel.

http://www.intersexionfilm.com/


Der Veranstaltungsort ist leider NICHT barrierefrei

Eine Kooperation von Gleichfilm und dem Netzwerk Antidiskriminierung e.V. – Region Reutlingen/ Tübingen.