Programm Veranstaltungsherbst 2017

Wie bereits in den letzten Jahren wird das Netzwerk Antidiskriminierung auch dieses Jahr zwischen Oktober und Dezember einen Veranstaltungsherbst ausrichten. Dazu laden wir alle Interessierten ganz herzlich ein!

Das Programm ist gewohnt vielfältig: Es wird Lesungen, Filme, Fortbildungen und Workshops rund um das Motto „Antidiskriminierung zum Thema machen“ in Tübingen, Reutlingen, Münsingen und Rottenburg geben.

Ein besonderes Highlight ist die Lesung mit der Ingeborg-Bachmann-Preisträgerin 2016 Sharon Dodua Otoo, die am Montag 27.11.2017 in Kooperation mit Osiander im Museum in Tübingen stattfinden wird.

Den Auftakt macht der Runde Tisch Antidiskriminierung in Reutlingen am 24.10., wo diskriminierungskritische Schulentwicklung im Fokus stehen wird.

Das komplette Programm mit ausführlichen Informationen gibt es hier als PDF.