Wir werden adis e.V. – Einladung zum Kick-Off

„… Raider heißt jetzt Twix …“ so ähnlich verhält es sich jetzt in der Region Reutlingen/ Tübingen mit der Antidiskriminierungsarbeit. Die wichtigste Entscheidung auf der Mitgliederversammlung war die Entscheidung für einen neuen Namen: Die Mitglieder haben einstimmig entschieden, dass der Verein Netzwerk Antidiskriminierung e.V. in Zukunft adis e.V. heißen wird.

Der Verein hat sich mit „adis e.V.“ – Antidiskriminierung · Empowerment · Praxisentwicklung aber nicht nur einen neuen Namen gegeben, er hat auch seine Struktur neu aufgestellt und sein Aufgabenfeld neues Logo unserres vereins mit dem neuen vereinsname adis e.V.ausgebaut.

 

Das Logo bleibt mit einigen Anpassungen weiterhin erkennbar. Der Zusatz „Region Reutlingen Tübingen“ ist den Hauptarbeitsfeldern „Antidiskriminierung · Empowerment · Praxisentwicklung“ gewichen.

 

Diesen Meilenstein begehen wir mit zwei Kick-Off-Veranstaltungen, zu denen wir alle hiermit herzlich einladen wollen:

Donnerstag, 17. Mai 2018, 17.00 Uhr, Alte Aula, Tübingen

Kick-Off: Diskriminierungskritische Praxisentwicklung
Institutionen verändern – Fachlichkeit verankern

In Kooperation mit dem Netzwerk rassismuskritische Migrationspädagogik Baden-Württemberg.

 

Mittwoch, 6. Juni 2018, 17.30 Uhr, Alte Aula, Tübingen

Antidiskriminierung und Empowerment
Menschen stärken – Beratung ausbauen
Kick-Off des neuen Online-Beratungsangebotes

Beitrag des Landes Baden-Württemberg zum diesjährigen bundesweiten Diversity-Tag.

In Kooperation mit der LAG Antidiskriminierungsberatung Baden-Württemberg

Beide Veranstaltungen finden in Kooperation mit dem Institut für Erziehungswissenschaft der Universität Tübingen statt.


Mehr zu den Veranstaltungen, zur neuen Struktur von adis e.V. und den Hintergründen in der Einladung zum Kick Off adis e.V.