Presse 2014

SWP, 03.12.2014: Von PATRICIA KOZJEK: „Sie sind hoch motiviert, oft studiert und bringen beste Voraussetzungen mit – Frauen mit Kopftuch. Dass vielen aber der Arbeitsmarkt verschlossen bleibt, diskutierte der „Runde Tisch Antidiskriminierung“.

GEA, 01.12.2014: Von PATRICIA KOZJEK: „Wichtig ist, was im Kopf, nicht was auf dem Kopf ist«. Von dieser Haltung spüren muslimische Frauen, die in Deutschland ein Kopftuch tragen und Arbeit suchen, offenbar herzlich wenig. Ein Grund mehr für den »Runden Tisch Antidiskriminierung«, zwei informative Veranstaltungen im Spitalhof zu organisieren, in denen es nicht nur um Fortbildung für Fachpublikum ging, sondern auch um Diskriminierung auf dem Arbeits- und Ausbildungsmarkt aufgrund von Herkunft, Hautfarbe, Behinderung oder sexueller Orientierung im Allgemeinen.“

GEA, 15.11.2014: „Film und Podiumsdiskussion zum Thema Antidiskriminierung im Bonhoeffer-Gymnasium Metzingen

SWP, 15.11.2014: Von NORBERT LEISTER: „Wie zeigt sich Diskriminierung? Und was kann man dagegen tun? Im Metzinger Bonhoeffer-Gymnasium wurde das Thema aufgegriffen.“

GEA, 10.11.2014: Von TILL BÖRNER: Bei einer Podiumsdiskussion am Mittwoch, 12. November, im Metzinger Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium geht es um das Thema Diskriminierung

SWP, 11.11.2o14: Von ANGELA STEIDLE: „Sie kennen die Risiken der Reise übers Meer. Sie wissen von so vielen, die in Europa nie wieder Angst haben mussten“, schreibt der Reutlinger Journalist Wolfgang Bauer der Friedenswoche ins Gästebuch.

SWP, 05.11.2014: Von ANNE LEIPOLD: „Hautfarbe, Geschlecht, Religion, Behinderung: Diskriminierung hat viele Formen und geschieht auch häufig unbewusst. Deshalb zeigt die Mobile Jugendarbeit den Film „. . .dass alle Menschen gleich sind. . .“.

SCHWÄBISCHES TAGBLATT, 27.01.2014: Von USCHI KURZ: „Die Freiheit der anderen. (…) Es war der siebte Alternative Neujahrsempfang, aber der erste in der Stadthalle. „Freiheit für wen?“ lautete das Motto der kunterbunten Gesellschaft.“

GEA, 29.04.2014: „Im Rahmen des Montagsgespräches und anlässlich des europäischen Protesttags für die Gleichstellung von Menschen mit Behinderungen zeigt die Behindertenliga im Landkreis Reutlingen in Zusammenarbeit mit dem Runden Tisch Antidiskriminierung (…) den Film „…dass alle Menschen gleich sind“.

GEA, 27.01.2014: Von ALEXANDER THOMYS: „Alternativer Neujahrsempfang – Zum siebten Mal luden Vereine und Initiativen zum etwas anderen Jahresstart.“